Zu Inhalt springen
Laufwerksteile

Laufwerke reparieren, überholen oder komplett neu kaufen?

Ein hoher Verschleiß ist bei Laufwerken von Baumaschinen oft unvermeidlich. Die Maschine ist zwar top gepflegt, sorgfältig gewartet und hat keinen Unfallschaden. Dennoch müssen Laufrollen, Tragrollen, Antriebsräder, Stahlketten oder manchmal das komplette Laufwerk erneuert werden.

 

REPARIEREN, WAS KAPUTT IST?

Bei dir sind nur eine oder zwei Laufrollen defekt? Und du fragst dich, ob du nur die Laufrollen oder im schlimmsten Fall das gesamte Laufwerk ersetzen sollst? Lohnt sich hier der Aufwand oder solltest du die Maschine verkaufen? Diese Fragen kommen auf, denn: ein Laufwerk zu ersetzen ist nicht ganz billig. Je größer die Maschine und die Anforderungen, desto teurer wird es. Es ist wichtig, dass du die Maschine gründlich prüfst. Sind einzelne Elemente der Laufrollen lose oder wackeln? Sind die Antriebsräder abgenutzt oder kannst du diese noch „runterfahren“? Nimm dir einen Profi zur Hand und beurteile die einzelnen Elemente des Laufwerks. Bei kleineren Schäden (wie z.B. einer gebrochenen Laufrolle) empfehlen wir, die Maschine zu prüfen und nur die kaputten Teile zu ersetzen. Bei Maschinen, die bereits mehrere 1000 Betriebsstunden gearbeitet haben, lohnt es sich, einen genaueren Blick auf das Laufwerk zu werfen.

 

ZU DEN LAUFWERKSTEILEN

 

VERSCHLEIßTEILE, DIE HÄUFIG GEWECHSELT WERDEN

Laufrollen

Laufrollen und Tragrollen gehören zu den Elementen, die häufig gewechselt werden. Vor allem bei Minibaggern, die viel „fahren“ und somit die „Rollteile“ schwer beanspruchen. Dies ist ein normaler Verschleiß und führt dazu, dass die Laufwerksteile ausgetauscht werden müssen. Hier empfehlen wir: austauschen was kaputt ist, ggfs. vorsorgen und 1 bis 2 Trag-/Laufrollen dazu bestellen.

Antriebsräder gehören auch zu den Laufwerkteilen, die häufig gewechselt werden müssen oder sollten. Das „Zackenrad“ greift nämlich in die Gummi- oder Stahlkette und treibt somit die komplette Kette / Maschine an. Diese Umsetzung von Kraft fordert einen hohen Verschleiß und somit hohe Abnutzung. Viele Baumaschinenführer unterschätzen die Abnutzung der Antriebsräder und nutzen somit unnötig andere Laufwerksteile ab. Ein konkretes Beispiel: Die Anzahl der „Zähne“ auf einem Antriebsrad (ugs. Turas) sind exakt abgestimmt auf die Teilung der Kette. Durch die Abnutzung der Zähne verringert sich der Radius des „Greifen“ und dadurch rutschen die „Zacken“ hin und wieder in die nächste Kettenteilung. Dieser wiederholte Vorgang führt dazu, dass die „Zähne“ nicht in die Kette „greifen“, sondern kurz davor, kurz danach oder im schlimmsten Fall genau auf der Teilung. Eine überdurchschnittliche Abnutzung oder Zerstörung der Ketten ist unausweichlich. Hier empfehlen wir: bei jedem Gummikettenwechsel bitte die Antriebsräder mitkontrollieren, ggfs. Turas erneuern.

Antriebsräder

WICHTIGE VERSCHLEIßTEILE BEI GROßMASCHINEN

Bei größeren Maschinen über 8-9t Einsatzgewicht sind die Laufwerke meist aus Stahl. D.h. Gummiketten werden mit Gummipads oder Stahlketten ersetzt. Hier ist es wichtig, die oben erwähnten Teile zu prüfen und zusätzlich noch die Kettenstränge zu kontrollieren. Die Kettenstränge oder Stahlketten tragen die Gummipads / Stahlplatten. Hier gilt das gleiche Prinzip wie bei den Antriebsrädern und den Gummiketten. Ein hoher Verschleiß der Ketten ist gegeben, wenn die Turas nicht geprüft werden. Mit der Zeit ist es üblich, dass auch Kettenstränge erneuert werden. Hier empfehlen wir: komplettes Laufwerk prüfen. Da die Gummipads / Stahlplatten abmontiert werden, lohnt es sich gründlich zu prüfen, ob das gesamte Laufwerk noch intakt ist. Ist dies der Fall, empfehlen wir nur die Kettenstränge zu wechseln.

 

ZU DEN LAUFWERKSTEILEN

 

KOMPLETTES LAUFWERK WECHSELN

Ein komplettes Laufwerk zu erneuern oder zu kaufen ist sinnvoll, wenn einzelne Elemente der Lauf-Tragrolle, Antriebsräder, Kettenstränge oder Bodenplatten zu beansprucht sind. Hier muss eine gründliche Prüfung der defekten Teile vorgenommen werden. Auch der Kosten-/Nutzenfaktor muss berücksichtigt werden, da Laufwerke eine Investition sind. Hier empfehlen wir: kontaktiere uns – wir helfen dir gerne.

Stahlketten inkl. Befestigung

Wir beraten dich gerne, welche Teile du auswechseln solltest. Wir bieten dir von Original, OEM bis hin zu günstigeren Alternativen sämtliche Laufwerksteile an. Hoffentlich hast du bemerkt, dass Laufwerksteile essentiell wichtig sind. Noch wichtiger sind Pflege und Sorgfalt und einzelne Teile auszutauschen, um teure Stehzeiten zu verhindern.

Vorheriger Artikel Welches Zahnsystem passt zu mir?
Nächster Artikel Wir sorgen für Licht auf der Baustelle mit Nordic Lights

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie erscheinen

* Erforderliche Felder

Produkte vergleichen

{"one"=>"Wählen Sie 2 oder 3 Artikel zum Vergleichen aus", "other"=>"{{ count }} von 3 Elementen ausgewählt"}

Wählen Sie das erste zu vergleichende Element aus

Wählen Sie das zweite zu vergleichende Element aus

Wählen Sie das dritte Element zum Vergleichen aus

Vergleichen